Die Erde

Die Erde liefert uns die Energie um das Feuer am Leben zu erhalten.

Ich bin überzeugt, dass viele Menschen die Fitter, Schlanker und Gesünder sein wollen sich genau damit intensiver befassen sollten. Nicht das ultimative Training aus der Super Fitness Zeitschrift erhält uns am Leben.

Es ist das, was uns die Erde gibt und mit dem wir unseren Körper versorgen. Je weiter ein Lebensmittel weg von der Erde (Erzeugungsort) ist desto weniger kann es uns helfen,  fit, schlank und gesund zu bleiben. Durch die Verarbeitung werden wichtige Stoffe entzogen und verändert und sind nicht mehr ursprünglich. Die Industrie will uns immer erklären das es nicht so wäre.    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bevor wir uns mit Fitness Training und Bewegung beschäftigen, sollten wir uns also erstmal Gedanken über unseren Treibstoff machen.

Ich kann das folgende Youtube Video jedem nur empfehlen : Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Wir sollten uns Gedanken machen über das was wir als LEBENSMITTEL zu uns nehmen. Wie der Namen schon sagt Lebensmittel. Ist ein Nahrungsmittel mit 15 Zusatzstoffen noch ein Lebensmittel ?

Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt aber ein paar Fakten die wir bei der Überlegung mit einbeziehen sollten.

  • Bis zum Jahr 2030 soll sich die Zahl der Demenzerkrankungen auf 66 Millionen verdoppeln. Quelle: WHO
  • Starke Zunahme von Typ-2-Diabetes Quelle: Deutsche Zentrum für Diabetesforschung
  • Immer mehr Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Wie können Lebensmittel immer billiger werden wenn alle anderen Kosten (Steuern, Transport, Verpackung, Löhne) weiter steigen?

Wie können wir die Qualität der Lebensmittel bewerten?

Hierzu ein paar Ideen:

Kann ein natürlich gewachsener Apfel immer gleich aussehen?

Kann ein natürlich gewachsener Apfel immer gleich aussehen?

  • Ist der Preis den wir bezahlen ein „auskömmlichen Preis“ für den Produzenten?
  • Wie weit wurde das Nahrungsmittel transportiert?
  • Wie ist der optische Eindruck? (Farbe, Glanz, Form)
  • Wie viele Bearbeitungsschritte sind zur Herstellung nötig?
  • Wie lange ist das Mindesthaltbarkeitsdatum?  Weicht das erheblich von den eigenen Erfahrungswerten ab?
  • Wieviele/Welche E-Nummern stehen auf der Verpackung

Hier gilt nicht Geiz ist geil, sonder GEIZ MACHT KRANK!

Mit diesem kleinen Schnell-Check sehr schnell eine Bewertung seiner Lebensmittel. Wenn man dann noch ein Fair Trade Produkt wählt ist man weitestgehend auf der sicheren Seite. Jetzt ist es nur noch wichtig, dass richtige zur richtigen Zeit in der richtigen Kombination zu essen.

Doch dazu mehr in einem späteren Artikel.

 

 

 

Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close